AGB

AGB gewerblich
AGB für Verbraucher (siehe unten)
AGB Reklamationen (siehe unten)
Lieferbedingungen Reifen (siehe unten)
Altteilepfand (siehe unten)
Zahlungsbedingungen KLARNA(siehe unten)



AGB gewerblich
Allgemeine Geschäftsbedingungen für gewerbliche Kunden und solche weiteren, die nicht Verbraucher sind

I.    Geltungsbereich

1.     Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Teile, die durch die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K. im Internet-Shop unter www.partacus.de für gewerbliche Kunden und solche weiteren, die nicht Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, zum Versand angeboten werden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann (§ 13 BGB).


2.     Betreiber des Internet-Shops und der Vertragspartner des Kunden ist die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K., Schützenallee 1, 30519 Hannover, USt-Identifikations-Nr.: DE261601506 E-Mail : info@partacus.de, Tel.: 00 (0 ) 511 / 727 598 80,


Fax : 0049 (0) 511 / 370 264 7.


II. Zustandekommen des Vertrages

Mit der Bestellung werden vom Kunden die folgenden Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K. anerkannt:


1.     Bestellungen in unserem Internet-Shop sind nur über das Internet möglich. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich und stellen eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebots zum Abschluß eines Vertrages dar.


2.     Die Darstellung der Produkte im Internet-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Internet-Katalog dar. Durch anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung als Angebot im Sinne des § 145 BGB der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Bestellungseinganges erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können die Bestellung des Kunden durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.


3.     Zeichnungen, Abbildungen und Fotos in unserem Internet-Shop sind nicht verbindlich, wenn dies ausdrücklich, z.B. durch die Bezeichnung "Symbolfoto" erwähnt ist.


III. Preise und Zahlungsarten

1.     Maßgebend sind die in unserem Internet-Shop am Tag der Bestellung geführten Preise. Sie verstehen sich in EURO und zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten.


2.     Der Kunde hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:


•    Vorkasse/Banküberweisung

•    Rechnungskauf / Zahlungsziel 14 Tage nach Warenerhalt

•    Kreditkauf/Ratenkauf


IV. Versand, Kundenberatung

1.     Der Versand der bestellten Teile erfolgt ausschließlich an die vom Kunden angegebene Versandanschrift. Versand an Packstationen ist möglich.


2.     Die Verfügbarkeit der Teile ergibt sich aus den Angaben im Internet-Shop. Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung an. Sofern für das jeweilige Teil in unserem Internet-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie bei sofortiger Verfügbarkeit in der Regel 2 - 5 Werktage. Bei Großabnahmen (ab 3 Stück), bzw. von normal Bestellungen abweichende Bestellmengen von dem gleichem Artikel, kann es zu Verzögerungen kommen. Da es sich dabei um Sonderbeschaffung handelt, sind die Lieferzeiten dabei in der Regel abweichend von den Angaben in unserem Shop. Liefertermine werden schriftlich mitgeteilt.


3.     Sofern wir die in Ziff. 2 genannte Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (z.B. Nichtverfügbarkeit des bestellten Teils), werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig eine neue angemessene Lieferfrist bestimmen. Ist das bestellte Teil auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden werden wir unverzüglich erstatten.


4. Der Versand erfolgt gemäß unserer Versandbedingungen. Diese finden Sie hier: (https://www.partacus.de/versand/).


Rücksendungen erfolgen auf der Grundlage unserer Rücksendungsbedingungen, Reklamationen werden gemäß unserer Reklamationsbedingungen behandelt.


5. Mit der Übergabe an den Spediteur, Frachtführer oder Abholer, spätestens mit dem Verlassen unseres Lagers, geht die Gefahr einschließlich der Beschlagnahme auf den Kunden über. Dies gilt auch bei Teillieferungen, Nachlieferungen und Nachbesserung.

Wenn uns der Versand ohne unser Verschulden nicht möglich ist, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Kunden über.


Nimmt der Kunde ordnungsgemäße Lieferungen oder Leistungen vertragswidrig nicht ab oder wird auf Wunsch des Kunden der Versand verzögert, sind wir berechtigt, die Teile auf Kosten und Gefahr des Kunden einzulagern oder selbst zu verwahren. Wir berechnen dem Kunden die entstehenden Lagerkosten von  25 % des Artikelpreises. Wir sind berechtigt, nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Nachfrist anderweitig über den Liefergegenstand zu verfügen und dem Kunden als Mindestschaden 25% des Kaufpreises in Rechnung zu stellen.


Informationen zu eventuellen Zollgebühren finden Sie hier: www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zollkosten/zollkosten_node.html


6. Unsere Kundenberater beraten Sie:


Montags bis freitags 09:00 - 17:00 Uhr unter der E-Mail : info@partacus.de, Tel.: 00 (0 ) 511 / 727 598 80, Fax : 0049 (0) 511 / 370 264 7:


•    Sie über die auf unserer Website angebotenen Artikel zu informieren


•    Ihnen bei der Online-Bestellung zu helfen


Achten Sie bitte darauf, dass wir keine Fachberatung zu Artikeln anbieten.


Über unsere Webseite können Sie rund um die Uhr und 7 Tage in der Woche Ihre Teile online bestellen.


Wichtige Hinweise : Bis auf wenige Ausnahmen verkaufen wir ausschließlich die auf unserer Webseite zum Verkauf angebotenen Artikel.


Unsere Berater sind auf Autoteile spezialisiert, sie sind jedoch nicht in der Lage, größere technische Probleme per Telefon zu lösen.


Daher bitten wir Sie, sich bei Zweifeln im Falle mechanischer Diagnosen, bei fehlendem Werkzeug oder unzureichenden Kenntnissen über den Ein- und Ausbau einzelner Teile von einer Kfz-Werkstatt beraten zu lassen, bevor Sie den gewünschten Artikel auf unserer Webseite bestellen.


V. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist Hannover.


VI. Eigentumsvorbehalt

1.    Alle gelieferten Teile bleiben unser Eigentum (Vorbehaltsware) bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich künftig entstehender oder bedingter Forderungen, auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen. Dies gilt auch dann, wenn Zahlungen für besonders bezeichnete Forderungen geleistet werden. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum zur Sicherheit unserer Saldoforderung.


2.    Die Verarbeitung der Vorbehaltsware erfolgt für uns als Lieferant im Sinne des § 950 BGB, ohne uns zu verpflichten. Bei Vereinbarung mit uns nicht gehörender Ware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache nach dem Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware zu der anderen Ware zur Zeit der Vereinbarung. Wird Vorbehaltsware mit uns nicht gehörender Ware Gemäß § 947; 948 BGB verbunden, vermischt oder vermengt, so werden wir Miteigentümer gemäß den entsprechenden Bedingungen. Die verarbeitete, verbundene, vermischte oder vermengte Ware gilt als Vorbehaltsware im Sinne dieser Bedingungen.


3.    Sie sind verpflichtet, Vorbehaltsware und in unserem Miteigentum stehende Ware mit kaufmännischer Sorgfalt für uns zu verwahren und ausreichend zu versichern. Die Rechte aus den Versicherungen werden bereits mit Abschluss eines diesen Bedingungen unterliegenden Vertrages an uns abgetreten. Wir nehmen die Abtretung an.

Sie dürfen die Vorbehaltsware nur im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zu Ihren normalen Geschäftsbedingungen und solange Sie nicht im Verzug sind, veräußern oder be- oder verarbeiten. Sie sind zur Weiterveräußerung nur dann berechtigt, wenn die Forderung aus der Weiterveräußerung nebst allen Nebenrechten auf uns übergeht oder die Ware vor Auslieferung bezahlt wird.

Bei Kreditverkäufen haben sie Ihren Abnehmer auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen und sicherzustellen, dass dieser anerkannt wird. Das gleiche gilt für Finanzierungen über Finanzierungsinstitute, insbesondere Leasinggesellschaften.

Zu anderen Verfügungen über die Vorbehaltsware, insbesondere Verpfändung oder Sicherungsübereinigung sind Sie nicht berechtigt.


VII. Gewährleistung

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Gewerbekunden beträgt 6 Monate und beginnt mit der Übergabe der Ware. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

Den Gewährleistungsbeginn weisen Sie bitte durch die gesandte Rechnung nach.


Trotz größter Sorgfalt bei Verpackung und Transport können Produkte während des Versands beschädigt werden oder abhandenkommen. Wir geben Ihnen zur Regulierung die Daten der Versicherung des Transporteurs zur Abwicklung weiter.


Wir übernehmen keine Transportgefahr.


Sie sind verpflichtet, die Ware sofort bei Empfang auf etwaige Transportschäden zu untersuchen und diese dem Zulieferer (DHL, DPD, TNT, Spedition usw.) anzuzeigen. Später auftretende Mängel oder Schäden sind unverzüglich anzuzeigen. Schuldhaft verspätete Schadensmeldungen oder Mängelrügen haben keine Rechtsfolge.


Wir sind abgesehen davon innerhalb eines Jahres nach Lieferdatum nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder Lieferung mangelfreier Ware im Sinne des § 439 BGB berechtigt. Nach Ablauf eines Jahres ab Lieferdatum beschränken sich Ihre Gewährleistungsansprüche auf Mängelbeseitigung oder Zeitwertgutschrift nach unserer Wahl.


Sollten Sie Aufwendungsersatz i.S.d. § 478 II BGB fordern, beschränkt sich dieser auf max. 2% des ursprünglichen Warenwerts. Ansprüche, die auf § 478 BGB zurückgehen, sind durch die 24-monatige Gewährleistung für Unternehmer abgedungen im Sinne des gleichwertigen Ausgleichs nach § 478 IV S. 1 BGB.


Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.

Die Gewährleistung erlischt, wenn Sie Eingriffe und/oder Reparaturen an Teilen vornehmen oder durch Personen vornehmen lässt, die nicht von uns autorisiert wurden, sofern der aufgetretene Mangel darauf beruht.


Sofern die gewählte Art der Nacherfüllung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist, beschränkt sich der Anspruch auf die jeweils verbliebene

Art der Nacherfüllung. Im Rahmen der Lieferung mangelfreier Ware gilt der Tausch in höherwertigere Produkte mit vergleichbaren Eigenschaften bereits jetzt als akzeptiert, sofern dies dem Verbraucher zumutbar ist. Weitergehende Rechte, insbesondere die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, können nur nach Ablauf einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung oder dem zweimaligen Fehlschlagen der Nacherfüllung geltend gemacht werden.

Durch einen Austausch im Rahmen der Gewährleistung treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft; § 203 BGB bleibt unberührt.


Mit Ausnahme der Haftung für eine Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug, Unmöglichkeit, sowie Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.

Für die Wiederherstellung von Daten haften wir nicht, es sei denn, dass wir den Verlust vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben und der Käufer sichergestellt hat, dass eine Datensicherung erfolgt ist, so dass die Daten mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden können.


VIII. Widerrufsrecht

Für gewerblichen Kunden

Bei Bestellungen von gewerblichen Kunden und solchen, die keine Verbraucher sind, räumen wir kein allgemeines Widerrufs- oder Rückgaberecht ein. Jede Bestellung, sobald keine Lagerware von uns ausgewiesen ist, wird als Sonderbestellung betrachtet und hier räumen wir kein allgemeines Widerrufs- oder Rückgaberecht ein. Auf Anfrage eines Widerrufs wird individuell entschieden ob der Besteller von der Bestellung zurück treten kann.

Wir, als Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski können einseitig Kaufvertrag widerrufen, wenn sich der Kaufpreis durch den Hersteller verändert wurde oder wenn der bestellte Artikel einen Werksrückstand oder Lieferschwierigkeiten ausweist. Dieses gilt auch falls der erworbener Artikel einen Pfandwert oder Gefahrgut erweist.

Für privaten Kunden

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen mit Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Artikel, die nicht als Lagerware bei Fa. Partacus.de gekennzeichnet ist, ist als Sonderbestellung zu betrachten und hierbei erlischt sich das Widerrufsrecht. Der Rücktritt vom Kaufvertrag soll jedoch bei Fa. Partacus.de angefragt werden.

Wir, als Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski können einseitig Kaufvertrag widerrufen, wenn sich der Kaufpreis durch den Hersteller verändert wurde oder wenn der bestellte Artikel einen Werksrückstand oder Lieferschwierigkeiten ausweist. Dieses gilt auch falls der erworbener Artikel einen Pfandwert oder Gefahrgut erweist.


IX. Gerichtsstand, Rechtsgeltung, Schlußbestimmungen Gerichtsstand für beide Teile ist Hannover.

Es gilt neben den Regelungen dieser AGB nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Die Geltung anderer Vertragsbestimmungen oder des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Wir erkennen keine Geltung widersprechender AGB an.


Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit dieser AGB im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Regelung als lückenhaft erweist.


X. Widerrufsrecht als Verkäufer

Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K kann einseitig Kaufvertrag widerrufen, wenn sich der Einkaufspreis durch den Hersteller verändert wurde. Dieses gilt auch falls der erworbene Artikel einen Pfandwert, eine Gefahrgut oder Lieferschwierigkeiten erweist.


XI. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden erhoben, sie unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:


- persönliche Daten über Sie zu sammeln


- solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln


- die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen


Unser Datenschutz ist konform zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie zum Telemediengesetz (TMG).


XII. Hinweis zur Batterieentsorgung

Endabnehmer sind gemäß § 11 Batterieverordnung gesetzlich nicht verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Verkäufer ist auch nicht verpflichtet die alten Batterien und Akkus von Käufern zurück zu nehmen. Die Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.


XIII. Annahme von Verbrennungsmotoren- und Getriebeöle

Es wird darauf hingewiesen, dass wir entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung gebrauchte Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle bis zur Menge der im Einzelfall abgegebenen Verbrennungsmotoren- und Getriebeöle sowie Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle an unserer im Angebot genannten Geschäftsadresse nicht annehmen.

Die Kostenfreiheit bezieht sich insoweit nur auf die Annahme selbst, nicht auf die im Falle des Versands anfallenden Kosten. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall auch über möglichen Beschränkungen des Postversandes aufgrund der Vorschriften der GGVS (Gefahrgutverordnung Straße).


XIV. Altteile und Austauschteile

Soweit ein Hersteller für ein Ersatzteil das defekte Altteil zurückverlangt, wird ein Altteilpfand erhoben, welches zusätzlich zum Kaufpreis berechnet wird. Die Einzelheiten sind unseren Bedingungen für Altteile und Austauschteile zu entnehmen.


AGB FÜR VERBRAUCHER

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

I. Geltungsbereich


1.     Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Teile, die durch die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K. im Internet-Shop unter www.partacus.de für Verbraucher zum Versand angeboten werden. Sie richten sich an Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann (§ 13 BGB).


2.     Betreiber des Internet-Shops und der Vertragspartner des Kunden ist die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K., Schützenallee 1, 30519 Hannover, USt-Identifikations-Nr.: DE261601506 E-Mail : info@partacus.de, Tel.: 00 (0 ) 511 / 727 598 80,

Fax : 0049 (0) 511 / 370 264 7.


II. Zustandekommen des Vertrages

1.     Bestellungen in unserem Internet-Shop sind nur über das Internet möglich. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich und stellen eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebots zum Abschluß eines Vertrages dar.


2.     Die Darstellung der Produkte im Internet-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Internet-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung als Angebot im Sinne des § 145 BGB der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Bestellungseinganges erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können die Bestellung des Kunden durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

3.     Zeichnungen, Abbildungen und Fotos in unserem Internet-Shop sind nicht verbindlich, wenn dies ausdrücklich, z.B. durch die Bezeichnung "Symbolfoto" erwähnt ist. III. Preise und Zahlungsarten

1.     Maßgebend sind die in unserem Internet-Shop am Tag der Bestellung geführten Preise. Sie verstehen sich in EURO und zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten.


2.     Der Kunde hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:


•    Vorkasse/Banküberweisung

•    Rechnungskauf / Zahlungsziel 14 Tage nach Warenerhalt

•    Kreditkauf/Ratenkauf


IV. Versand, Kundenberatung

1.     Der Versand der bestellten Teile erfolgt ausschließlich an die vom Kunden angegebene Versandanschrift. Versand an Packstationen ist nicht möglich.


2.     Die Verfügbarkeit der Teile ergibt sich aus den Angaben im Internet-Shop. Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung an. Sofern für das jeweilige Teil in unserem Internet-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie bei sofortiger Verfügbarkeit in der Regel 2 - 5 Werktage.


3.     Sofern wir die in Ziff. 2 genannte Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (z.B. Nichtverfügbarkeit des bestellten Teils), werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig eine neue angemessene Lieferfrist bestimmen. Ist das bestellte Teil auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden werden wir unverzüglich erstatten.


4. Der Versand erfolgt gemäß unserer Versandbedingungen. Diese finden Sie hier: (https://www.partacus.de/versand/)

Rücksendungen erfolgen auf der Grundlage unserer Rücksendungsbedingungen, Reklamationen werden gemäß unserer Reklamationsbedingungen behandelt.


5. Unsere Kundenberater beraten Sie (montags bis freitags 09:00 - 17:00 Uhr unter der E-Mail : info@partacus.de, Tel.: 00 (0 ) 511 / 727 598 80, Fax : 0049 (0) 511 / 370 264 7:


•    Sie über die auf unserer Website angebotenen Artikel zu informieren


•    Ihnen bei der Online-Bestellung zu helfen


Über unsere Webseite können Sie rund um die Uhr und 7 Tage in der Woche Ihre Teile online bestellen.


Wichtige Hinweise :

Bis auf wenige Ausnahmen verkaufen wir ausschließlich die auf unserer Webseite zum Verkauf angebotenen Artikel.

Unsere Berater sind auf Autoteile spezialisiert, sie sind jedoch nicht in der Lage, größere technische Probleme per Telefon zu lösen.


Daher bitten wir Sie, sich bei Zweifeln im Falle mechanischer Diagnosen, bei fehlendem Werkzeug oder unzureichenden Kenntnissen über den Ein- und Ausbau einzelner Teile von einer Kfz-Werkstatt beraten zu lassen, bevor Sie den gewünschten Artikel auf unserer Webseite bestellen.


V. Haftung für Mängel an den bestellten Teilen

1.     Wir haften wegen Mängeln der bestellten Teile grundsätzlich nach den gesetzlichen Vorschriften. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen können nur bei Vorliegen der Voraussetzungen der nachfolgenden Ziff. VI geltend gemacht werden.


2.     Mängelrügen, sonstige Beanstandungen und Anregungen sind zu richten an Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K, Schützenallee 1, 30519 Hannover, E-Mail : info@partacus.de, Fax : 0049 (0)511/3702647.


3.     Ab Lieferung des bestellten Teils beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist 24 Monate.


4.     Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bestehen u.a. nicht bei unsachgemäßer Behandlung des Teils durch den Kunden. Die Gewährleistung beinhaltet zudem nicht die gewöhnliche Abnutzung des Teils. Dies gilt ebenso für Mängel, die nach Ablieferung, z.B. durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen.


VI. Haftung für sonstige Pflichtverletzungen

1.     Unsere Haftung wegen Pflichtverletzungen, die nicht in einem Mangel bestehen oder einen über den Mangel hinausgehenden Schaden verursacht haben, richtet sich nach den folgenden Bestimmungen


2.     Auf Schadensersatz haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Im letzteren Falle ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.


3.     Von den vorstehenden Regelungen bleiben Ansprüche des Kunden aus dem Produkthaftungsgesetz und von uns ausdrücklich übernommen Garantien unberührt.


4.     Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


VII. Widerrufsrecht als Verkäufer

Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K kann einseitig Kaufvertrag widerrufen, wenn sich der Einkaufspreis durch den Hersteller verändert wurde. Dieses gilt auch falls der erworbener Artikel einen Pfandwert oder Gefahrgut erweist.  VIII. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen wie folgt belehren:


A. Widerrufsbelehrung für Warenlieferungen


B. Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen


A. Widerrufsbelehrung für Warenlieferungen


Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Artikel, die nicht als Lagerware bei Fa. Partacus.de gekennzeichnet ist, ist als Sonderbestellung zu betrachten und hierbei erlischt sich das Widerrufsrecht. Der Rücktritt vom Kaufvertrag kann jedoch bei Fa. Partacus.de angefragt werden.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K, Schützenallee 1, 30519 Hannover, E-Mail : info@partacus.de,  Fax : 0049 (0)511/3702647 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular:


https://www.partacus.de/download/reklamation/


verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [Internet-Adresse einfügen] elektronisch ausfüllen und übermitteln.


Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten abzüglich einer Wiedereinlagerungsgebühr von 25 % vom Kaufpreis ohne Versand (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.


Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,

an uns, die Firma Partacus.de, Inh. Alexander Weselski e.K., Schützenallee 1, 30519 Hannover, E-Mail : info@partacus.de Fax : 0049 (0)511/3702647 zurückzusenden oder zu übergeben.


Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie ( Kunde ) tragen die Kosten der Waren Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht auch nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


B. Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen


IX. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Teile bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. X. Rechtswahl und Gerichtsstand

1.     Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechtes bleiben unberührt.


2.     Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.


XI. Schlußbestimmungen

1. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit dieser AGB im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Regelung als lückenhaft erweist.


2. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden erhoben, sie unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:


- persönliche Daten über Sie zu sammeln


- solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln


- die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen


Unser Datenschutz ist konform zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie zum Telemediengesetz (TMG).


3. Endabnehmer sind gemäß § 11 Batterieverordnung gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.


4. Es wird darauf hingewiesen, dass wir entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung gebrauchte Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle bis zur Menge der im Einzelfall abgegebenen Verbrennungsmotoren- und Getriebeöle sowie Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle an unserer im Angebot genannten Geschäftsadresse annehmen.

Die Kostenfreiheit bezieht sich insoweit nur auf die Annahme selbst, nicht auf die im Falle des Versands anfallenden Kosten. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall auch über möglichen Beschränkungen des Postversandes aufgrund der Vorschriften der GGVS (Gefahrgutverordnung Straße).


5. Soweit ein Hersteller für ein Ersatzteil das defekte Altteil zurückverlangt, wird ein Altteilpfand erhoben, welches zusätzlich zum Kaufpreis berechnet wird. Die Einzelheiten sind unseren Bedingungen für Altteile und Austauschteile zu entnehmen.


AGB Reklamationen

Reklamationsbedingungen

Sie möchten einen defekten, beschädigten, oder falschen Artikel zurückgeben?


Vorab möchten wir unser Bedauern aussprechen, wenn wir Ihnen einen beschädigten, defekten oder den falschen Artikel zugeschickt haben.


Wir nehmen diese Artikel im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zurück.


Für privaten Kunden gelten für unsere neuen Artikel die gesetzlichen 24 Monate Gewährleistung. Für gewerblichen Kunden gelten für unsere neuen Artikel die gesetzlichen 6 Monate Gewährleistung.

Näheres hierzu finden Sie in unseren AGB.


Für die Rücksendung Ihrer Reklamation nutzen Sie bitte unser vorfrankiertes Rücksendeetikett, welches Sie bei uns auf Anfrage und Zustimmung bekommen können. Wenden Sie sich dazu an unseren Kundenservice. Näheres hierzu finden Sie auch unter unseren Bedingungen für die Rücksendung.

Drucken Sie bitte auch den Gewährleistungsantrag aus und legen Sie diesen Ihrer Rücksendung bei.


Wenn der Artikel Mängel aufweist oder auf dem Transportweg beschädigt wurde:


• Bei Mängeln nehmen wir den Artikel zurück und schicken Ihnen eine Ersatzlieferung oder eine Gutschrift. Bitte beachten Sie, dass alle Ersatzlieferungen bis zur Reklamationsentscheidung des Herstellers bezahlt werden müssen. Sollte der Bescheid positiv verlaufen, erstatten wir Ihnen eventuell die anfallenden Einbaukosten nach Schwacke Richtwerten sowie die Zahlung der Ersatzlieferung. Bitte beachten Sie auch unsere Rücksendungsbedingungen.


• Für eine Rückgabe an uns bitten wir Sie, das Rücksendeetikett zu benutzen, und im Feld "Reklamationsgrund" des Gewährleistungsantrags eine ausführliche Fehlerbeschreibung einzugeben.


• Legen Sie bei der Rückgabe auch alle Kleinteile bei, die zum Lieferumfang des Artikels gehören. Wir wären Ihnen zudem dankbar, wenn Sie die vom Hersteller mitgelieferte Originalverpackung verwenden könnten, und diesen in eine Umverpackung legen.


Wichtige Unterlagen zur Bearbeitung Ihrer Reklamation:


• Bitte füllen Sie den Gewährleistungsantrag vollständig aus, drucken Sie diesen anschließend 3 mal aus und unterschreiben Sie diesen.(1 Exemplar bleibt für Ihre Unterlagen)


• Die Einbaurechnung der Fachwerkstatt laut unseren AGB


• Eine Kopie des Kaufbelegs


• Sollten die Unterlagen unvollständig sein, so kann sich die Bearbeitung Ihres Reklamationsantrages erheblich verzögern oder nicht bearbeitet werden.


Falls Sie den falschen Artikel erhalten haben


• In diesem Fall senden wir Ihnen so schnell wie möglich den richtigen Artikel zu.


• Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die Fa. Partacus.de auf Kosten der Fa. Partacus.de  zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Die Fa. Partacus.de behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadenersatz geltend zu machen.


Lieferbedingungen Reifen
Versandkosten

Motorrad- und Rollerreifen ab 1 Stück versandkostenfrei. Für alle PKW Reifen, Spezialreifen, Felgen und Schneeketten ab 2 Stück pro Bestellung versandkostenfrei.


Bei Bestellung für Einzelstück/Einzelreifen beträgt je 5,95 -€ von für alle PKW Reifen, Spezialreifen, Felgen und Schneeketten


Einzelstück Spezialreifen ab 17,5" (LKW, Ackerschlepper, Implement, Industrie, MPT, Diverse)beträgt 15,-€ je Lieferung


Abhängig von verschiedenen Faktoren erfolgt die Lieferung entweder mit Paketdienst oder Spedition.


Die Lieferung ist nur möglich innerhalb von Deutschland.


Der Versand auf deutsche Inseln wird je Paket mit 12,- € berechnet.


Der Versand an abweichende Lieferadressen ist kostenlos möglich.

Rückgabe


Die Wiedereinlagerungsgebühr für zurückgesendete Ware beträgt 25 % vom Kaufpreis.


Für eine durch uns beauftragte Rückholung wird zusätzlich 13,50 € je Paket berechnet.

Preise


Die angegebenen Preise sind Brutto-Preise.


Ein Abzug von Skonto ist nur auf Zahlungsart "Vorkasse" möglich.

Zahlungsbedingungen KLARNA

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.


  • Klarna Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebührvon 0 Euro pro Bestellung.
  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier. Ratenkauf wird nur für Deutschland angeboten.

Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland/ Österreich behandelt.