Cooper Reifen

Cooper


Die Cooper Tire & Rubber
Company existiert seit 1926 und ist im US-Bundesstaat Ohio beheimatet.
Benannt ist sie nach dem Gründer Ira J. Cooper. Heute arbeiten rund
13.000 Mitarbeiter für das Unternehmen, das in den letzten beiden
Jahrzehnten einige Mitbewerber übernommen hat, darunter Avon Tyres. Cooper Reifen
 sind in mehr als 60 Ländern der Welt und für zahlreiche
Fahrzeugsegmente erhältlich. So gibt es Produkte für klassische Pkw, SUV
 und Offroader. Ein Motorsport-Engagement besteht ebenfalls.



Der Cooper Weathermaster S/T2 ist ein Winterreifen,
der in Größen zwischen 15 und 18 Zoll erhältlich ist. Seine
Tri-Polymer-Reifenmischung macht ihn wintertauglich, was auch das
Schneeflockensymbol beweist. Sie sorgt auch dafür, dass sich der
Verschleiß in Grenzen hält. In der Größe 215/65 R16 hat der ADAC diesem
Cooper Reifen bei einem Test im Jahr 2007 die Bestnote auf Schnee
verliehen. Er eignet sich für Kompakt- und Mittelklassewagen, die in der
kalten Jahreszeit mit maximal 190 km/h unterwegs sind. Seine
computergestützte Zufalls-Pitch-Sequenz minimiert die Abrollgeräusche
und maximiert so den Fahrkomfort. Für Kleinwagen produziert das
Unternehmen den Cooper Weathermaster SA2. Auch er trotzt den alpinen
Witterungsbedingungen.

Fahrer von leistungsstarken SUVs sollten sich den Cooper Reifen Zeon XSTa anschauen. Der Sommerreifen wurde 2013 von der "Autobild Allrad"
auf Herz und Nieren getestet. Dabei stellte sich heraus, dass er im
Gelände gute Leistungen bringt und der Bremsweg bei Trockenheit kurz
ist. Auch der günstige Preis sorgte für eine positive Bewertung. Den
finden Sie auch im Onlineshop
von Partacus, denn als einer der größten Internet-Reifenhändler
Europas geben wir die niedrigen Einkaufspreise gerne an unsere Kunden
weiter. Zusätzlich entfallen bei einer Bestellung von mindestens zwei
Reifen die Versandkosten, sodass Sie noch mehr Geld sparen als ohnehin
schon.